Slide background

Moderne CAD/CAM-Abteilung
mit eigener, hoch präziser
Fräsanlage

Slide background

Nahezu unbegrenzte Materialvielfalt


Für Zahnärzte

Galvano-Teleskopkronen – optimale Funktionalität und Präzision

Teleskopkronen sind eine beliebte Variante bei Kombiarbeiten. Passgenauigkeit sowie dauerhaft gutes Gleitverhalten sind dabei von entscheidender Bedeutung.

Hervorragendes Gleitverhalten

Haftkraft und Gleitverfahren von teleskopierendem Zahnersatz hängen vor allem davon ab, wie präzise die Passung der Primär- und Sekundärteile ist. Hier bietet die Galvanotechnik gegenüber der herkömmlichen Teleskop- oder Konuskronen-Technik entscheidende Vorteile. Galvanoforming ermöglicht die Herstellung von Sekundärteilen in identischer Qualität.

Die Adhäsion durch den hauchdünnen Speichelfilm zwischen Primär- und Sekundärteil gewährleistet den gewünschten Halt und einen sicheren Sitz des Zahnersatzes. Man spricht von einem spannungsfreien friktionslosen Halt. Es kommt zu keiner Verkantung und Beschädigung der Pfeiler beim Aus- und Eingliedern. Der dauerhaft gute Halt ist gewährleistet.

Spielend leichtes „Handling“ für den Patienten

Galvano-Teleskopkronen überzeugen durch einen sehr hohen Tragekomfort.
Das Herausnehmen und Einsetzen des teleskopierenden Zahnersatzes ist für den Patienten spielend leicht. Darüber hinaus sieht Zahnersatz aus Galvano-Teleskopen sehr schön aus.

Weitere Vorteile von Galvano-Teleskopkronen

  • Hervorragendes dauerhaftes Gleitverfahren
  • Ästhetische Komplettverblendung möglich
  • Grazilere Gestaltung möglich- oft ohne Modellgussplatten oder Modellgussbügel
  • Gewohnte Präparationstechniken für den Zahnarzt

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok